03.02.2021 | KÖLN

Konsumgüter- und Healthcare-Unternehmen setzen auf die integrierten Services der Bayard Consulting Group – Auch, Meica, Vitakraft, und Amecke nutzen b-synced

Außerordentlich viele Lieferanten des Lebensmittel-Handels entscheiden sich bei ihrer Anbindung an das Global Data Synchronisation Network (GDSN) für b-synced. Auch Lieferanten der Healthcare-Provider setzen verstärkt auf den jungen Stammdaten-Pool der Bayard Consulting Group.

Im von der GS1-Gemeinschaft veröffentlichten Bericht für den Zeitraum von Juni 2019 bis Oktober 2020 ist b-synced bei der Lieferanten-Anbindung ins GDSN prozentual stärker gewachsen als jeder andere Stammdatenpool. Auch beim prozentualen Wachstum der Anzahl angebundener Datenempfänger wie den Einzelhandels-Unternehmen belegt b-synced einen respektablen vierten Platz. Insgesamt gibt es weltweit 43 GDSN-Stammdaten-Pools.

Zu den neu hinzugekommenen Nutzern von b-synced zählen die Branchengrößen, Meica, Vitakraft, und der Fruchsafthersteller Amecke. Doch auch auf der Seite der Daten-Empfänger konnte die Bayard Consulting Group mit Idealo, Brandlogistics und der Unternehmensgruppe Brüder Schlau wichtige Branchenunternehmen gewinnen.

Den großen Erfolg des erst im April 2018 gestarteten GDSN-Datapools sieht Marc auf der Mauern, Senior Consultant bei Bayard Consulting, im direkten First-Level-Support der Anwender durch Spezialisten mit über 10 Jahren Erfahrung in der Anbindung von Inhouse-Systemen ans GDSN: „Unsere große Expertise im Bereich der unterschiedlichen Product Information Management (PIM)-Systeme, die in den Unternehmen im Einsatz sind, ermöglicht uns, unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung zu geben“, erklärt Marc auf der Mauern. Auch die außerordentlich hohe Benutzerfreundlichkeit von b-synced, zum Beispiel beim Workflow zur Korrektur beanstandeten Datensätzen, würden von den Kunden regelmäßig als erheblichen Vorteil gegenüber anderen Lösungen beschrieben.

Die Bayard Consulting Group bietet den Umzug von anderen GDSN-Stammdatenpools zu b-synced kostenfrei an. Die attraktive Preisstruktur für die Nutzung des jungen Stammdaten-Pools hat zudem viele Unternehmen der Branche überzeugt, auf b-synced umzusteigen.

Bayard Consulting

Die Bayard Consulting Group ist Anbieter des GDSN Datenpools b-synced, der Datensynchronisation einfach, günstig und gut macht. Die Berater der Bayard Consulting Group sind die unabhängigen Experten für Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und das Global Data Synchronisation Network (GDSN) in Handel, Industrie und Gesundheitswesen. Strategie, Organisation, Prozesse, IT, digitale Transformation – die Experten von Bayard Consulting verbessern die Geschäftsergebnisse ihrer Kunden nachhaltig und spürbar. Mit ihrer Expertise beraten die Spezialisten Entscheider in allen Unternehmensfunktionen und Geschäftsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Kombination aus anerkannter Beratung, Umsetzung und Entwicklung sichert ihren Kunden optimale Ergebnisse.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.b-synced.io

Ansprechpartner für die Medien:

Bayard Consulting
Marc auf der Mauern
Senior Consultant
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: marc.aufdermauern@bayard-consulting.com

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Ansprechpartner für die Medien:

Bayard Consulting
Marc auf der Mauern
Senior Consultant
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: marc.aufdermauern@bayard-consulting.com

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Comments are closed.