04.08.2018 | KÖLN

Die Bayard Consulting Group stellt sein neues Angebot zur eCl@ss Produktklassifizierung für Hersteller und den Handel vor – Nutzen Sie mit uns die Vorteile von eCl@ss

Die Bayard Consulting Group stellt heute sein neues Angebot zur eCl@ss Produktklassifizierung für Hersteller und den Handel vor.

eCl@ss ist DER branchenübergreifende Produktdatenstandard für die Klassifizierung und eindeutige Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen. eCl@ss verfolgt das Ziel, den elektronischen Handel klassifizierter Produkte zu vereinfachen. Insbesondere die Nutzung von eCl@ss als standardisierte Grundlage für eine Warengruppenstruktur in ERP-Systemen ist weit verbreitet.

eCl@ss hat sich als einziger ISO/IEC-normenkonformer Industriestandard national und international durchgesetzt. Über die klassischen Anwendungen in Beschaffung, Controlling und Vertrieb hinaus zeigt eCl@ss mit dem Release 9.1 seine besondere Stärke im Einsatz für das unternehmensübergreifende Prozessdatenmanagement und im Engineering. eCl@ss ist in der Industrie, im Handel, im Handwerk, bei Lebensmitteln, Dienstleistungen u.v.m. seit dem Jahr 2000 etabliert und deckt einen Großteil der gehandelten Waren und Dienstleistungen ab. Viele Branchenstandards suchen die Interoperabilität, um die Potenziale eines branchenübergreifenden Standards umzusetzen.

Klassifikationen sind entscheidend für Stammdatenmanagement, PIM-Systeme, elektronische Kataloge und Marktplätze, Online-Shops, elektronische Beschaffung und auch ERP Systeme. Ein branchenübergreifender Standard für diese Klassifizierung ist insbesondere dann notwendig, wenn Produktinformationen mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern ausgetauscht werden.

Die Umsetzung von eCl@ss ist kein einmaliges, zeitlich begrenztes IT Projekt. Das Management der Stammdaten (MDM – Master Data Management), die Sicherung der Datenqualität, die Einhaltung regulatorischer Vorschriften – dies alles ist ein Geschäftsprozess, der seine Auswirkungen nicht nur in der IT hat. Die Bayard Consulting Group betrachtet in der Beratung immer die strategische Gesamtausrichtung und die Betriebspraxis, damit nicht nur Pflichtanforderungen erfüllt, sondern die Vorteile von eCl@ss für das Business im vollen Umfang genutzt werden können.

Global gültige Standards spielen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Datenflüsse mit Geschäftspartnern – allerdings nur, wenn sie in den IT Systemen korrekt und durchgängig abgebildet sind. Die Bayard Consulting Group hilft bei der Auswahl eines PIM-Systems, das sich optimal in die IT Infrastruktur integriert und die passenden Werkzeuge für eine effiziente Klassifizierung nach eCl@ss mitbringt.

Die Bayard Consulting Group bietet darüber hinaus einen eCl@ss Klassifizierungsservice als Dienstleistung an und minimiert damit die Auswirkungen auf die Organisation und die Prozesse der Kunden und vermeidet dadurch den Knowhow-Aufbau und die Zurverfügungstellung von personellen Ressourcen.

Weiterhin unterstützt die Bayard Consulting Group die Umsetzung des eCl@ss Standards durch die Entwicklung innovativer Tools, die eine automatische Klassifizierung von Produkten oder Dienstleistungen ermöglichen, und setzt dabei auf bewährte Techniken wie „Machine Learning“ und „Data Mining“.

Für mehr Informationen über das Angebot eCl@ss Produktklassifizierung besuchen Sie bitte www.eclass.bayard-consulting.com.

Bayard Consulting

Die Bayard Consulting Group unterstützt seine Kunden, ihre Geschäftsergebnisse nachhaltig und spürbar zu verbessern. Stammdaten sind die Grundlage. Die Bayard Consulting Group wurde 2011 gegründet mit dem Ziel die jahrzehntelange Erfahrung aus zahlreichen PIM-, MDM-, Software- und Beratungsprojekten der Gründer und Partner in den Dienst ihrer Kunden zu stellen.

Ansprechpartner

Bayard Consulting
Daniela Bayard
Geschäftsführung
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: daniela.bayard@bayard-consulting.com

Comments are closed.