27.01.2022 | MAINZ, KÖLN

Der Hersteller von Marken wie Frosch, emsal und Green Care Professional versorgt den Handel über b-synced mit Produktdaten – Bayard Consulting’s SyncManager ermöglicht Qualitätskontrolle der Daten bereits bei der Erfassung

Werner & Mertz versorgt den Handel seit kurzem über b-synced mit qualitätsgesicherten Produktstammdaten. Der GDSN-Datenpool der Bayard Consulting Group ersetzt beim Hersteller von Marken wie Frosch, emsal und Green Care Professional den Datenpool Atrify. Über das Global Data Synchronisation Network (GDSN) kommunizieren Hersteller branchenweit standardisiert Product Content zu ihren Kunden im Handel.

Zusätzlich zu b-synced setzt Werner & Mertz auch die Plattform SyncManager der Bayard Consulting Group zur Erfassung und Bereitstellung des Product Contents ein. Die Lösung prüft automatisiert die Qualität der Daten auf Vollständigkeit, Konsistenz und Plausibilität – auch nach den Regeln des von deutschen Handelsunternehmen geforderten Datenqualitätsservices GS1 DQX. So kann der Markenartikel-Hersteller bereits bei der Erfassung der Daten sicherstellen, dass er die weitgehenden Qualitätsanforderungen des Handels erfüllt. Durch die Teilnahme an DQX veranlasst Werner & Mertz zusätzlich eine Sichtprüfung der Daten, welche die Qualität über die maschinellen Regeln hinaus weiter absichert.

Weiterhin nutzt Werner & Mertz den SyncManager, um den Handel mit Digital Assets wie Produktbildern und den bei Haushaltsreinigern erforderlichen Sicherheits-Datenblättern zu versorgen. Diese Bilder können vom Handel zum Beispiel für seine Online-Shop-Inhalte genutzt werden.

Werner & Mertz setzt die Lösungen der Bayard Consulting Group zunächst für die Märkte Deutschland und Österreich ein. Nach erfolgreicher Pilotphase ist die Ausweitung auf weitere europäische Märkte denkbar.

„Der Service, die Produkte und das Konzept der Bayard Consulting Group haben uns überzeugt. Nicht zuletzt hat uns der attraktive Preis für die Lösungen, in denen das Digital Asset Management bereits enthalten ist, motiviert, zu wechseln“, berichtet Thomas Ruckes, Coordinator Strategy Master Data Management von Werner & Mertz.

Werner & Mertz

Seit über 150 Jahren ist die Werner & Mertz GmbH am Standort Mainz vertreten und mit seinen Vertrauensmarken Frosch, emsal und Green Care Professional als innovatives Unternehmen auf dem europäischen Markt bestens etabliert. Das Unternehmen mit dem Frosch arbeitet nach den Prinzipien einer umweltschonenden Wirtschaftsweise und hat zum Ziel, eine nachhaltige Lebensweise mehrheitsfähig zu machen. Mit der Initiative Frosch und gezielten Projektpartnerschaften bereitet Werner & Mertz zukunftsweisenden nachhaltigen Lösungen den Weg über die eigene Branche hinaus.

www.werner-mertz.de

Bayard Consulting Group

Die Berater der Bayard Consulting Group sind die unabhängigen Experten für Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und das Global Data Synchronisation Network (GDSN) in Handel, Industrie und Gesundheitswesen. Strategie, Organisation, Prozesse, IT, digitale Transformation – die Experten von Bayard Consulting verbessern die Geschäftsergebnisse ihrer Kunden nachhaltig und spürbar. Mit ihrer Expertise beraten die Spezialisten Entscheider in allen Unternehmensfunktionen und Geschäftsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Kombination aus anerkannter Beratung, Umsetzung und Entwicklung sichert ihren Kunden optimale Ergebnisse.

Werner & Mertz versorgt den Handel seit kurzem über b-synced mit qualitätsgesicherten Produktstammdaten. Der GDSN-Datenpool der Bayard Consulting Group ersetzt beim Hersteller von Marken wie Frosch, emsal und Green Care Professional den Datenpool Atrify. Über das Global Data Synchronisation Network (GDSN) kommunizieren Hersteller branchenweit standardisiert Product Content zu ihren Kunden im Handel.

Zusätzlich zu b-synced setzt Werner & Mertz auch die Plattform SyncManager der Bayard Consulting Group zur Erfassung und Bereitstellung des Product Contents ein. Die Lösung prüft automatisiert die Qualität der Daten auf Vollständigkeit, Konsistenz und Plausibilität – auch nach den Regeln des von deutschen Handelsunternehmen geforderten Datenqualitätsservices GS1 DQX. So kann der Markenartikel-Hersteller bereits bei der Erfassung der Daten sicherstellen, dass er die weitgehenden Qualitätsanforderungen des Handels erfüllt. Durch die Teilnahme an DQX veranlasst Werner & Mertz zusätzlich eine Sichtprüfung der Daten, welche die Qualität über die maschinellen Regeln hinaus weiter absichert.

Weiterhin nutzt Werner & Mertz den SyncManager, um den Handel mit Digital Assets wie Produktbildern und den bei Haushaltsreinigern erforderlichen Sicherheits-Datenblättern zu versorgen. Diese Bilder können vom Handel zum Beispiel für seine Online-Shop-Inhalte genutzt werden.

Werner & Mertz setzt die Lösungen der Bayard Consulting Group zunächst für die Märkte Deutschland und Österreich ein. Nach erfolgreicher Pilotphase ist die Ausweitung auf weitere europäische Märkte denkbar.

„Der Service, die Produkte und das Konzept der Bayard Consulting Group haben uns überzeugt. Nicht zuletzt hat uns der attraktive Preis für die Lösungen, in denen das Digital Asset Management bereits enthalten ist, motiviert, zu wechseln“, berichtet Thomas Ruckes, Coordinator Strategy Master Data Management von Werner & Mertz.

Werner & Mertz

Seit über 150 Jahren ist die Werner & Mertz GmbH am Standort Mainz vertreten und mit seinen Vertrauensmarken Frosch, emsal und Green Care Professional als innovatives Unternehmen auf dem europäischen Markt bestens etabliert. Das Unternehmen mit dem Frosch arbeitet nach den Prinzipien einer umweltschonenden Wirtschaftsweise und hat zum Ziel, eine nachhaltige Lebensweise mehrheitsfähig zu machen. Mit der Initiative Frosch und gezielten Projektpartnerschaften bereitet Werner & Mertz zukunftsweisenden nachhaltigen Lösungen den Weg über die eigene Branche hinaus.

www.werner-mertz.de

Bayard Consulting Group

Die Berater der Bayard Consulting Group sind die unabhängigen Experten für Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und das Global Data Synchronisation Network (GDSN) in Handel, Industrie und Gesundheitswesen. Strategie, Organisation, Prozesse, IT, digitale Transformation – die Experten von Bayard Consulting verbessern die Geschäftsergebnisse ihrer Kunden nachhaltig und spürbar. Mit ihrer Expertise beraten die Spezialisten Entscheider in allen Unternehmensfunktionen und Geschäftsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Kombination aus anerkannter Beratung, Umsetzung und Entwicklung sichert ihren Kunden optimale Ergebnisse.

Ansprechpartner für die Medien:

Werner & Mertz
Birgitta Schenz
Head of Corporate Communications
Rheinallee 96
D-55120 Mainz
T: +49 6131 964 2028
E: presse@werner-mertz.com

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Ansprechpartner für die Medien:

Werner & Mertz
Birgitta Schenz
Head of Corporate Communications
Rheinallee 96
D-55120 Mainz
T: +49 6131 964 2028
E: presse@werner-mertz.com

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Comments are closed.