29.11.2021 | KARLSRUHE, KÖLN

Zugriff auf Product Content durch Kooperation mit Bayard Consulting Group und Better Life – Digitaler Einkaufsassistent jetzt auch als White-Label-Lösung für den Lebensmittel-Handel – App erleichtert Kunden die Auswahl der für sie geeigneten Nahrungsmittel – Optionale Laboranalyse schafft Klarheit über Ernährungsanforderungen

HealthMe schafft Transparenz für Konsumenten beim Lebensmittel-Einkauf. Und dies jetzt auch als White-Label-Lösung für Apps von Handelsunternehmen. Ob Allergene, Unverträglichkeiten, unerwünschte Inhaltsstoffe oder individuelle Anforderungen an eine gesunde Ernährung: Problemlos können die Nutzer der App ein persönliches Profil mit ihren Anforderungen an Nahrungsmittel hinterlegen und durch Scannen der Barcodes auf den Produkten im Regal prüfen, ob diese für sie geeignet sind. Dank einer Kooperation mit den Product Content Spezialisten der Bayard Consulting Group und von Better Life hat HealthMe Zugriff auf die Inhaltsstoffe und Nährwertangaben der meisten Produkte des Lebensmittel-Einzelhandels.

Da sich viele Konsumenten nicht bewusst sind, welche individuellen Anforderungen an Lebensmittel sie haben, bietet HealthMe zusammen mit den Health Coaching Spezialisten Lykon DNA- und Blutanalysen, deren Ergebnisse unmittelbar ins HealthMe-Profil der Nutzer gespielt werden. Kunden der Bundle-Lösung von HealthMe und Lykon müssen für die Analyse lediglich ein paar Tropfen Blut auf einem Testkit an das Labor schicken.

HealthMe ist derzeit im Gespräch mit großen deutschen Handelsgruppen über eine Integration in deren Kunden-Apps als White-Label-Lösung. „Mit einer Integration der HealthMe-Daten und -Funktionen können Handelsunternehmen den Mehrwert ihrer Kunden-Apps in kurzer Projektzeit erheblich steigern“, erklärt Christian Riesenberger, Co-Founder und CPO von HealthMe.

„Über 29.000 Menschen nutzen bereits unsere App, um Lebensmittel im Handel entsprechend ihren individuellen Anforderungen schneller und einfacher auszuwählen. HealthMe hat sich in der Praxis bewährt und lässt sich schnell und problemlos in die existierende Kundenkommunikation des Handels einbinden“, sagt Victoria Noack, Gründerin und CEO von HealthMe.

Bereits heute kann jeder Konsument in Deutschland die Vorteile von HealthMe beim Einkaufen von Lebensmitteln nutzen. Das Unternehmen plant derzeit den Markteintritt in Frankreich und will seine Services perspektivisch in ganz Europa anbieten.

DeclareMe/HealthMe

DeclareMe ist das digitale Start-up Unternehmen aus Heidelberg, das hinter der App HealthMe steht. Die App basiert auf einem individuellen Profil des Nutzers, welches eine einzigartige Kombination ermöglicht von deklarationspflichtigen Allergenen, rund 100 Nahrungsmitteloptionen, um Unverträglichkeiten zu vermeiden, Auswahlmöglichkeiten von Zusatzstoffen und Ernährungs-Präferenzen.

Hierzu werden die für die App eigens erstellten Profilkriterien mit den in der angelegten Hersteller-Datenbank hinterlegten Daten verglichen und ausgewertet. Diese für HealthMe kreierte Datenbank verfügt über weit mehr als eine Million Hersteller-Daten, welche für eine bessere Datenqualität durch entscheidende Zusätze wie zum Beispiel vegane Produkte, ergänzt wurde.

Somit bietet HealthMe erstmals eine App, die von verschiedensten Zielgruppen (wie Allergikern, Veganern, Menschen, die sich Halal ernähren) genutzt werden kann. Dieses innovative Konzept beinhaltet Profile mit den unterschiedlichsten Ernährungsinteressen innerhalb einer Applikation. Über die Diagnosemöglichkeit des integrierten Testanbieters geht die App weit über die bisher vorhandenen Anwendungsmöglichkeiten anderer Apps hinaus. HealthMe bietet mit seiner Lösung den Verbrauchern eine einfache und sichere Produktauswertung für eine gesunde Ernährung.

Der Aufbau eines Onlineshops, über den die Kunden sowohl die Basis- und die Premium-Version der App als auch die Tests erhalten können, wurde bereits umgesetzt.

Das Gründerteam von HealthMe besteht aus Victoria Noack, Christian Riesenberger und Cornelia Buchta-Noack. Aktuell hat die GmbH sieben Gesellschafter, die alle mit ihren Expertisen an der Weiterentwicklung des Unternehmens arbeiten.

www.healthmeapp.de

Bayard Consulting Group

Die Berater der Bayard Consulting Group sind die unabhängigen Experten für Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und das Global Data Synchronisation Network (GDSN) in Handel, Industrie und Gesundheitswesen. Strategie, Organisation, Prozesse, IT, digitale Transformation – die Experten von Bayard Consulting verbessern die Geschäftsergebnisse ihrer Kunden nachhaltig und spürbar. Mit ihrer Expertise beraten die Spezialisten Entscheider in allen Unternehmensfunktionen und Geschäftsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Kombination aus anerkannter Beratung, Umsetzung und Entwicklung sichert ihren Kunden optimale Ergebnisse.

HealthMe schafft Transparenz für Konsumenten beim Lebensmittel-Einkauf. Und dies jetzt auch als White-Label-Lösung für Apps von Handelsunternehmen. Ob Allergene, Unverträglichkeiten, unerwünschte Inhaltsstoffe oder individuelle Anforderungen an eine gesunde Ernährung: Problemlos können die Nutzer der App ein persönliches Profil mit ihren Anforderungen an Nahrungsmittel hinterlegen und durch Scannen der Barcodes auf den Produkten im Regal prüfen, ob diese für sie geeignet sind. Dank einer Kooperation mit den Product Content Spezialisten der Bayard Consulting Group und von Better Life hat HealthMe Zugriff auf die Inhaltsstoffe und Nährwertangaben der meisten Produkte des Lebensmittel-Einzelhandels.

Da sich viele Konsumenten nicht bewusst sind, welche individuellen Anforderungen an Lebensmittel sie haben, bietet HealthMe zusammen mit den Health Coaching Spezialisten Lykon DNA- und Blutanalysen, deren Ergebnisse unmittelbar ins HealthMe-Profil der Nutzer gespielt werden. Kunden der Bundle-Lösung von HealthMe und Lykon müssen für die Analyse lediglich ein paar Tropfen Blut auf einem Testkit an das Labor schicken.

HealthMe ist derzeit im Gespräch mit großen deutschen Handelsgruppen über eine Integration in deren Kunden-Apps als White-Label-Lösung. „Mit einer Integration der HealthMe-Daten und -Funktionen können Handelsunternehmen den Mehrwert ihrer Kunden-Apps in kurzer Projektzeit erheblich steigern“, erklärt Christian Riesenberger, Co-Founder und CPO von HealthMe.

„Über 29.000 Menschen nutzen bereits unsere App, um Lebensmittel im Handel entsprechend ihren individuellen Anforderungen schneller und einfacher auszuwählen. HealthMe hat sich in der Praxis bewährt und lässt sich schnell und problemlos in die existierende Kundenkommunikation des Handels einbinden“, sagt Victoria Noack, Gründerin und CEO von HealthMe.

Bereits heute kann jeder Konsument in Deutschland die Vorteile von HealthMe beim Einkaufen von Lebensmitteln nutzen. Das Unternehmen plant derzeit den Markteintritt in Frankreich und will seine Services perspektivisch in ganz Europa anbieten.

DeclareMe/HealthMe

DeclareMe ist das digitale Start-up Unternehmen aus Heidelberg, das hinter der App HealthMe steht. Die App basiert auf einem individuellen Profil des Nutzers, welches eine einzigartige Kombination ermöglicht von deklarationspflichtigen Allergenen, rund 100 Nahrungsmitteloptionen, um Unverträglichkeiten zu vermeiden, Auswahlmöglichkeiten von Zusatzstoffen und Ernährungs-Präferenzen.

Hierzu werden die für die App eigens erstellten Profilkriterien mit den in der angelegten Hersteller-Datenbank hinterlegten Daten verglichen und ausgewertet. Diese für HealthMe kreierte Datenbank verfügt über weit mehr als eine Million Hersteller-Daten, welche für eine bessere Datenqualität durch entscheidende Zusätze wie zum Beispiel vegane Produkte, ergänzt wurde.

Somit bietet HealthMe erstmals eine App, die von verschiedensten Zielgruppen (wie Allergikern, Veganern, Menschen, die sich Halal ernähren) genutzt werden kann. Dieses innovative Konzept beinhaltet Profile mit den unterschiedlichsten Ernährungsinteressen innerhalb einer Applikation. Über die Diagnosemöglichkeit des integrierten Testanbieters geht die App weit über die bisher vorhandenen Anwendungsmöglichkeiten anderer Apps hinaus. HealthMe bietet mit seiner Lösung den Verbrauchern eine einfache und sichere Produktauswertung für eine gesunde Ernährung.

Der Aufbau eines Onlineshops, über den die Kunden sowohl die Basis- und die Premium-Version der App als auch die Tests erhalten können, wurde bereits umgesetzt.

Das Gründerteam von HealthMe besteht aus Victoria Noack, Christian Riesenberger und Cornelia Buchta-Noack. Aktuell hat die GmbH sieben Gesellschafter, die alle mit ihren Expertisen an der Weiterentwicklung des Unternehmens arbeiten.

www.healthmeapp.de

Bayard Consulting Group

Die Berater der Bayard Consulting Group sind die unabhängigen Experten für Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und das Global Data Synchronisation Network (GDSN) in Handel, Industrie und Gesundheitswesen. Strategie, Organisation, Prozesse, IT, digitale Transformation – die Experten von Bayard Consulting verbessern die Geschäftsergebnisse ihrer Kunden nachhaltig und spürbar. Mit ihrer Expertise beraten die Spezialisten Entscheider in allen Unternehmensfunktionen und Geschäftsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Kombination aus anerkannter Beratung, Umsetzung und Entwicklung sichert ihren Kunden optimale Ergebnisse.

Ansprechpartner für die Medien:

DeclareMe/HealthMe
Christian Riesenberger
Co-Founder & CPO
Reinhold-Frank-Str. 1
D-76133 Karlsruhe
T: +49 721 402 486 09
E: christian.riesenberger@antiallergy.de

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Ansprechpartner für die Medien:

DeclareMe/HealthMe
Christian Riesenberger
Co-Founder & CPO
Reinhold-Frank-Str. 1
D-76133 Karlsruhe
T: +49 721 402 486 09
E: christian.riesenberger@antiallergy.de

Fourspot
Björn Weber
PR | Media Contact
Niddastr. 64
D-60329 Frankfurt
T: +49 69 156 154 05
E: bjoern.weber@fourspot.net

Bayard Consulting
Caroline Julia Arens
Head of Design & Marketing
Agrippinawerft 30
D-50687 Köln
T: +49 221 716 185 0
E: caroline.arens@bayard-consulting.com

Comments are closed.