GLOBAL DATA
MOVEMENT ALLY

White Paper

»von The Group of Analysts (TGOA) und Bayard Consulting«

Let´s move your data!

Das Information Supply Chain Management beschreibt die digitale Wertschöpfungskette von der Datenbeschaffung über die -aufbereitung bis hin zur Distribution. Aus dem ISCM ergeben sich Digitalisierungsprojekte in einem Unternehmen.

Global Data Movement ist die logische Weiterentwicklung der Information Supply Chain, also der unternehmensinternen Datenströme. Es ist die Basis für die kollektive Wertschöpfungskette im Industrie-Handels-Geflecht und geht einher mit der Demokratisierung von Daten.

Der Global Data Movement Ally ist in seinem Know- how und in seinen operativen Fähigkeiten so breit aufgestellt, dass er bei allen Aufgaben rund um den Datenaustausch zwischen Unternehmen und globalen Standards jederzeit unterstützen kann.

Bereit für Bewegung?

Let´s move your data!

Das Information Supply Chain Management beschreibt die digitale Wertschöpfungskette von der Datenbeschaffung über die -aufbereitung bis hin zur Distribution. Aus dem ISCM ergeben sich Digitalisierungsprojekte in einem Unternehmen.

Global Data Movement ist die logische Weiterentwicklung der Information Supply Chain, also der unternehmensinternen Datenströme. Es ist die Basis für die kollektive Wertschöpfungskette im Industrie-Handels-Geflecht und geht einher mit der Demokratisierung von Daten.

Der Global Data Movement Ally ist in seinem Know- how und in seinen operativen Fähigkeiten so breit aufgestellt, dass er bei allen Aufgaben rund um den Datenaustausch zwischen Unternehmen und globalen Standards jederzeit unterstützen kann.

Bereit für Bewegung?

BC_Website_whitepaper-TGOA_01

Inhalt

Über The Group of Analysts (TGOA)

Global Data Movement

  • Information Supply Chain Management
  • Global Data Movement

Der Global Data Movement Ally

  • Partizipation an globalen Standards
    • Das Datenmodell
  • Implikationen für die Information Supply Chain
    • Datenbeschaffung
    • Systemlandschaft

Das renommierte Analystenhaus The Group of Analysts (TGOA) beobachtet mit seiner einzigartigen Analysemethodik der „Market Performance Wheels“ seit 2010 den Markt für Unternehmenssoftware mit dem Ziel, Transparenz für alle zu schaffen. Im Jahr 2021 wurden drei neue Unternehmen gegründet, die mit ihren Schwerpunkten das Konzept der TGOA potenzieren. The Group of Authors fördert als Publishing House mit Publikationen wie der Whitepaper-Serie „headsUp“ die Kommunikation und damit auch das Thought Leadership im Markt. The Group of Advisors bietet als Advisory House ganzheitliche Beratungsdienstleistungen zu sämtlichen Themen der Digitalisierung. The Group of Anticipators verfasst als Research House Studien zu den wichtigsten Softwaremärkten.

www.tgoa.com | heads@tgoa.com

»Ziel muss es sein, jeden Ausgabekanal – auch die globalen Datenpools – entsprechend seiner Regeln und seiner Sprache optimal zu bedienen.«

Hier geht's zum kostenfreien Download:

BC_Website_whitepaper-TGOA_03